Aktuelles


Neue Online-Workshops von DoKuPäd

Ab sofort können wir Ihnen zwei Online-Workshops anbieten:


Workshop "Verschwörungserzählungen" - und was wir ihnen entgegen setzen können!

 

Bill Gates hat das Corona-Virus erfunden, um die Weltherrschaft zu übernehmen?

Achtung, Verschwörungsalarm!

 

Doch auch schon vor Corona geisterten die verschiedensten Mythen durch das Netz.

 

In diesem Online-Angebot werfen wir gemeinsam einen genaueren Blick auf solche Verschwörungs-erzählungen. Dabei setzen wir uns mit den folgenden Fragen aus auseinander: Was sind Verschwörungserzählungen? Was ist das Gefährliche an ihnen und wie erkenne ich eine Verschwörungserzählung? Warum glauben Menschen daran und vor allem: was kann ich tun? Mit Hilfe verschiedener Methoden werden wir uns der Thematik nähern und werden versuchen Ideen aufzuzeigen, wie ein sicherer und reflektierter Umgang mit Verschwörungserzählungen aussehen kann.

 

Der Workshop findet über Zoom statt. Das ist nötig, um die geplanten interaktiven Methoden durchzuführen und die möglichst reibungslose Durchführung des Workshops zu gewährleisten.

 

Zielgruppe: Jugendliche aller Schulrichtungen ab der 7. Jahrgangsstufe.

Dauer: 90 Minuten.

Kosten: Pauschal 60 €.

 

Dieser Workshop wurde gemeinsam mit dem Bezirksjugendring Mittelfranken, dem Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH) und dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt entwickelt.


Workshop "Rechtsextremismus" Symbole, Codes, Musik und die rechtsextreme Szene

 

Dieser Workshop versucht anhand konkreter Situationen und Erfahrungen aus dem Alltag einen Einblick in die Vielfalt rechtsextremer Handlungsspielräume zu bringen. Außerdem werden Erscheinungsbilder, Codes und Symbole als auch die Musik aus der rechtsextremen Szene gemeinsam bearbeitet. Mit Hilfe von Gruppendiskussionen und einer Methode zur Bewertung von Beispielen können verschiedene Eindrücke und Meinungen zum Ausdruck gebracht werden.

 

Der Workshop findet über Zoom statt. Das ist nötig, um die geplanten interaktiven Methoden durchzuführen und die möglichst reibungslose Durchführung des Workshops zu gewährleisten.

 

Zielgruppe: Jugendliche aller Schulrichtungen ab der 7. Jahrgangsstufe.
Dauer: 120 Minuten.
Kosten: Pauschal 60 €.


Buchungen per Mail (info (at) dokupaed.de) oder telefonisch unter 0911 8100740 (sprechen Sie gerne auf den Anrufbeantworter, wir rufen so schnell wie möglich zurück).

 

Ihr DoKuPäd-Team



Liebe Besucher*innen, liebe Interessierte,

 

in dieser für uns alle etwas schwierigen und ungewöhnlichen Zeit, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass DoKuPäd weiterhin für Sie da ist.

 

Wir kommen mit unseren Workshops gerne zu Ihnen an die Schule. Je nach Situation folgen wir Ihren Hygienevorschriften und arbeiten in Kleingruppen, natürlich mit dem nötigen Abstand.

 

Unsere Workshopangebote können dann je nach Anfrage in der Dauer und Umsetzung angepasst werden.

 

Sollten Sie Interesse an unserer Unterstützung haben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

Bleiben Sie gesund und alles Gute!

 

Ihr DoKuPäd Team - info@dokupaed.de



Bundesprogramm - Demokratie leben

Demokratie leben! Nürnberg ist eine Partnerschaft für Demokratie

Seit Januar 2015 ist die Stadt Nürnberg Teil des Bundesprogrammes "Demokratie leben!". Der Kreisjugendring Nürnberg-Stadt ist Teil dieser "Partnerschaft für Demokratie" und unterstützt sie unter anderem dadurch, dass die externe Koordinierungsstelle in der Einrichtung DoKuPäd - Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum - eingerichtet worden ist.

 

Im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" werden Projekte gefördert, die sich aktiv mit Demokratie lernen und leben und mit der Vielfalt unserer Gesellschaft auseinandersetzen. Die Mitglieder des Begleitausschusses und des neu gebildeten Jugendausschusses entscheiden über die Förderung der Projekte.

 

Mehr Infos: www.demokratie-leben.nuernberg.de

Ansprechpartnerin:

Clara Grell

Telefon: 0911 / 81 007-47 oder 0911 / 231 75 04

c.grell (at) kjr-nuernberg.de