Workshop


Demokratietraining

Demokratie wird in der Regel als Staatsform verstanden und mit "Herrschaft vom Volk aus" übersetzt. Assoziiert wird mit demokratischem Handeln oft ausschließlich, dass man alle 4-6 Jahre bei Wahlen seine Stimme abgeben kann.

 

Dabei findet Demokratie täglich statt. Überall dort wo Menschen in Gruppen zusammen sind (Schulklassen, Kollegium, Freundeskeis etc.) kann man sich demokratisch verhalten und begegnen oder auch nicht. Demokratie kann verstanden werden als eine persönliche Handlungsoption oder eine Grundhaltung, wie man mit anderen Menschen umgehen möchte. Oder auch wie man sich wünscht, dass mit einem selbst oder anderen umgegangen wird.

 

Mögliche Inhalte sind (je nach Dauer):

  • Demokratische Prinzipien
  • Umgang mit Minderheiten
  • Gleichheit und Gerechtigkeit
  • Der Weg der demokratischen Entscheidungsfindung

Bitte nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt mit uns auf. Wir richten uns inhaltlich und zeitlich nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Die Workshops können in unseren Räumen oder an Ihrer Schule durchgeführt werden.

 

         

Zielgruppe: Berufsschulklassen
Mögliche Formate: 7-stündiger Workshop oder 2-tägiges Seminar (z.B. zwei mal 6 Stunden)

Kosten: Workshop: 3,60 € pro Teilnehmenden, 2-tägiges Seminar: 7,00 € pro Teilnehmenden

Für Nürnberger Schulen kann der Workshop über das Projekt laut! finanziert werden und ist für die Teilnehmenden dann kostenfrei. Mehr über laut! finden Sie unter www.laut-nuernberg.de